Granit Arbeitsplatte – Preis und Kosten in der Übersicht

Granit Arbeitsplatte – Preis und Kosten in der Übersicht

Granit ist ein überaus ergiebiges und robustes Material, welches sich bestens dafür eignet, in der Küche als Arbeitsplatte zu fungieren. Doch eine solche Platte bietet nicht nur einen hohen funktionellen Wert, sondern sorgt auch für eine Aufwertung der Küche sowie für ein edles Ambiente.

Die schönen Platten für die Küche sind zeitlos und individuell und werden von vielen verschiedenen Herstellern angeboten – sowohl online als auch im Einzelhandel. Auf was es beim Kauf einer guten Granit Arbeitsplatte zu achten gilt, um Fehlkäufe effektiv zu vermeiden, wird im folgenden Text erklärt.

Robuste Arbeitsplatten für die Küche

Granit ist ein ausgesprochen beliebtes Material für die Verwendung von Küchenarbeitsplatten. Es zeichnet sich nicht nur durch äußerste Langlebigkeit sowie einer exzellenten Robustheit aus, sondern auch durch ein optisch ansprechendes Design. In der Küche wird der stabile Granit zumeist als Arbeits- und Auflageplatten verwendet.

Denn Küchenmobiliar und Küchenutensilien müssen immer wieder besonderen Belastungen standhalten wie zum Beispiel sehr heisse Töpfe, die kurz auf der Platte abgestellt werden oder kleine Schnitte mit Messer oder anderen Küchenwerkzeugen. Eine Arbeitsplatte aus Granit hält diesen Belastungen bedingungslos stand.

Die Granit Arbeitsplatten bieten allerdings nicht nur höchste Qualität, sondern sorgen darüber hinaus für ein traditionelles Aussehen und sind in verschiedenen Farben erhältlich. Die Küchenplatten sind zudem jeweils ein echtes Unikat, da jede Granitplatte ihre individuelle und unverwechselbare Maserung besitzt.

Zudem gibt sich ein riesen Preisuntersschied zu Holzplatten. Das liegt größtenteils am Material und seiner vielfältigen Zubereitung.

Kosten einer Granit Arbeitsplatte

Nicht nur die Qualität und das Aussehen sind wichtige Faktoren, wenn es darum geht, die optimale Arbeitsplatte für die heimische Küche auszuwählen. Selbstverständlich sind auch die Kosten ein wichtiger Faktor beim Kauf einer Granit Arbeitsplatte. Deswegen fragen sich Hausbesitzer, die auf der Suche nach einer passenden Küche sind, oftmals: Wie hoch sind die Kosten einer geeigneten Arbeitsplatte aus Granit? Die Frage ist einfach zu beantworten:

  • Dunkle Granitoberflächen sind am günstigsten zu erwerben. Sie liegen in der Regel in einer Preisspanne von 100 bis 200 Euro.
  • Ab 200 Euro kann man Arbeitsplatten aus Granit aller Farben erwerben.
  • Auch Granit Arbeitsplatten mit verschiedenen Farbkombinationen und starken Glimmereffekten sind ab 200 Euro erhältlich.
Preisstufe
Kosten pro Meter
Preisstufe 1
50 bis 100 Euro 
Preisstufe 2
100 bis 200 Euro
Preisstufe 3
200 bis 500 Euro
Preisstufe 4
ab 500 Euro
Preisstufe 5
Exklusive Ware bis 2000 Euro

Grundsätzlich sind die Kosten einer Granit Arbeitsplatte für die Küche von vielen Faktoren abhängig. Dazu gehören unter anderem die Granitsorte sowie deren Herkunft sowie Länge, Breite und Größe der Küchenarbeitsplatte. Auch die Oberflächenbearbeitung ist ein Faktor, von dem die Höhe der preislichen Lage abhängig sein kann.

Längere Haltedauer und besserer Schutz durch Imprägnieren

Beim Imprägnieren handelt es sich um ein Verfahren, welches dafür sorgt, Dinge vor äußeren Belastungen zu schützen und somit deren Haltedauer zu verlängern. Nicht nur Schuhe oder Kleidungsstücke können imprägniert werden, sondern auch Granit Arbeitsplatten. Dies sorgt dafür, dass die Küchenplatten aus Granit wasser- und ölabweisend und insgesamt leichter zu reinigen und resistenter gegen Schmutz werden.

Doch wie oft muss der Imprägniervorgang eigentlich wiederholt werden und wie funktioniert das Verfahren? In der Regel sollte das Imprägniermittel nur sehr dünn und oberflächlich aufgetragen werden. Der Vorgang sollte an stark genutzten Flächen wie im Hauseingang, im Band oder in der Küche alle drei bis fünf Jahre wiederholt werden – allerdings kann man auch individuell überprüfen, wann eine neue Imprägnierung wieder notwendig ist.

Die richtige Pflege und Reinigung

granit

Genau wie bei anderen viel genutzten Möbeln und Haushaltsgegenständen, ist es auch bei Granit Arbeitsplatten besonders wichtig, sie richtig zu pflegen. Denn nur so kann der hilfreiche und hoch funktionale Kücheneinrichtungsgegenstand auch lange in seiner ursprünglichen Qualität erhalten bleiben. Doch wie sieht die richtige Pflege nun eigentlich für eine Granit Arbeitsplatte aus? IN einem ersten Schritt sollte die Platte ausreichend imprägniert werden. Zu beachten ist hierbei, dass tensidhaltige Reinigungsmittel die Imprägnierung wieder zerstören können.

Doch auch nach der Imprägnierung, die für eine sichere Schutzschicht der Arbeitsoberfläche sorgt, darf das Granit-Material nicht vernachlässigt werden. Eine tägliche Reinigung ist hierbei da A und O: Die Küchenplatte sollte am besten mit einem einfachen Tuch oder einem ausreichend großen Schwamm und klarem Wasser gereinigt werden. Ein kleiner Spritzer Spülmittel, das in klarem, sauberem Wasser aufgelöst wird, ist hierfür absolut ausreichend.

Wer seine Granit Platte wieder richtig zum Glänzen bringen möchte, dem sei gesagt: Granit ist ein Naturprodukt, welches auf heißes Wasser äußerst empfindlich reagiert. Daher sollte man in jedem Fall immer nur lauwarmes Wasser in kleinen Mengen zur Säuberung verwenden. Andernfalls kann es dazu kommen, dass die Poren des Steines austrocknen können. Zudem sollte mit dem Reinigungsmittel sparsam umgegangen werden.

Granit Arbeitsplatte – Wo kaufen?

Gute Küchenplatten aus Naturstein gibt es heutzutage in jedem Baumarkt sowie im Online Versandhandel in vielen verschiedenen Ausführungen und Varianten. In den Online Shops von BAUHAUS, OBI sowie Hornbach kann man sich ganz bequem sein Naturstein-Modell aussuchen und nach Angabe der benötigten Maße zuschneiden lassen. Diese Methode ist besonders zeitsparend und praktisch, da man hierfür nicht einmal das Haus verlassen muss.

Doch auch eine Beratung vor Ort kann hilfreich sein, vor allem dann, wenn man sich noch nicht sicher ist, welches Modell bzw. welche Art von Granit man für die eigenen Küche haben möchte. Experten aus dem Baumarkt liefern hierfür individuelle Beratung. Auch bei großen Online Versandhändlern können mittlerweile praktische Küchenplatten aus Natursteinen gekauft werden, ebenso wie bei Online Auktionshäusern.