Kress Bohrmaschine

Kress Bohrmaschine

Die Kress Bohrmaschinen, von denen hier die Rede sein soll, können mit Fug und Recht als Klassiker ihres Fachs gelten. Man kann dies schon allein daran ablesen, dass die 1928 gegründete Firma Kress selbst im Jahr 2018 zwar pleiteging, die von ihnen bislang gebauten Kress Bohrmaschinen selbst jedoch immer noch hergestellt werden. Bohrer von geringerer Qualität oder die zu teuer sind, wären gewiss mit der Insolvenz von Kress verschwunden.

Gut regelbare Umdrehungen der Kress Bohrmaschine

Darüber hinaus weist sie eine hohe Umdrehungszahl, nämlich bis zu 3000 Umdrehungen in der Minute, auf, was dazu führt, dass man mit ihr alles – auch Hartbeton – bohren kann. Andererseits ist sie auch zum Schrauben einsetzbar.

Interessant für viele Heimwerker ist gewiss auch der Umstand, dass man die Anzahl der Umdrehungen in der Minute selbst regulieren kann. Was daran ganz besonders praktisch ist, ist ein sogenannter Gasgebeschalter.

Je mehr man ihn drückt, desto höher ist die Drehzahl. Damit ist die Einstellung der Drehzahl nicht nur bequem, sondern auch je nach den eigenen Bedürfnissen bei der Arbeit fein justierbar.

Kress Bohrmaschine Empfehlungen

Den richtigen Bohrer aufsetzen

Will es aber wider Erwarten trotzdem nicht gelingen, mit einer solchen Kress Bohrmaschine zum Beispiel ein Loch in einen Stahlträger zu bohren, so liegt das nicht an der Maschine selbst, sondern daran, dass man einfach nicht den richtigen Bohrer aufgesetzt hat. Dieses Problem kann allerdings im Handumdrehen gelöst werden. Heimwerker haben oft bestätigt, dass diese Bohrmaschine überall einsetzbar ist.

Ihre schiere Unverwüstlichkeit prädestiniert sie geradezu für einen dauerhaften Einsatz auch mit schwierigem Material. Das gilt auch für die als besonders leistungsstark geltenden Akku-Bohrmaschinen von Kress.

Die verwendeten Akkus bei Kress sind Li-Ion-Akkus. Diese gelten gemeinhin als ganz besonders robust, was weiterhin zur Leistungsstärke dieser Kress Bohrmaschine beiträgt.

Das Kabel ist gut abnehmbar

Zudem ist das Kabel leicht und schnell abnehmbar und auch für andere Maschinen verwendbar. Eine solche hohe Flexibilität spiegelt sich bei der Kress auch in der Auto Spindel Lock Funktion wider, was einen sehr flotten Werkzeugwechsel ermöglicht. Das Schrauben und das Bohren werden also wesentlich beschleunigt. Man kann mit diesem Bohrer also umgehen.

Verlängerbares Kabel bei Kress

Außerdem steht man bei anderen Bohrmaschinen nur allzu oft dem Problem gegenüber, dass das Kabel zu kurz ist. Die Kress Maschine ist nun nicht nur von Haus aus mit einem Kabel von vier Metern Länge ausgestattet, sondern sie weist darüber hinaus ein sogenanntes Gestecktes Kabelsystem auf, das es erlaubt, die Länge des Kabels bei Bedarf auf bis zu sechs Meter zu erhöhen.
Warum die Kress für Holz und Kunststoff gut ist

Das Zweiganggetriebe mit 230 Volt und 850 Watt betreibt einen starken Motor, der zu hoher Leistung fähig ist.

Bei einer Kress Bohrmaschine ist es immer ganz einfach, den Schlag zu deaktivieren. Das ermöglicht es, selbst mit solchen Materialien wie Holz oder sogar Kunststoff zu arbeiten. Materialien also, die leicht splittern oder kaputt gehen.

Kress Bohrmaschine kaufen

Die Kress Bohrmaschine gibt es – und das ist ja alles andere als selbstverständlich, schon gar nicht für ein solches Qualitätsgerät – im mittleren, moderaten Preissegment zu kaufen. Bemüht man sich dann noch um ein gebrauchtes, gut erhaltenes Gerät, kommt man auf eine sehr ökonomische Art und Weise zu der eigenen Kress.

Dieses Preis-Leistungs-Verhältnis mag nicht zuletzt auch dazu beigetragen haben, dass diese Bohrmaschine sogar das Ende ihres eigenen Herstellers überlebt hat.